Crypto Derivatives Exchange FTX startet Bitcoin-Hashrate-Future

Am Freitag startete die Cryptocurrency-Derivate-Börse FTX ein Hashrate-Futures-Tool, mit dem sich Bergleute von Bitcoin (BTC) gegen das Risiko von Bergbauschwierigkeiten absichern können.

Hashrate, die zu einem bestimmten Zeitpunkt einem Bitcoin-Netzwerk zugewiesene Verarbeitungsleistung, bestimmt die Stärke und Sicherheit des Netzwerks.

FTX nutzt Mining-Schwierigkeiten, dh die Komplexität der Lösung von Gleichungen, die Bitcoin-Transaktionen validieren

Nach dem Austausch ist ein solches Verfahren notwendig, weil es unmöglich ist, die genaue Hashrate zu bestimmen, über die Annäherung an Immediate Edge Blockzeiten und Schwierigkeiten hinaus.

Das Futures-Produkt, das am 15. Mai 2020 in Betrieb genommen wurde, ermittelt die Hashrate, indem es die durchschnittliche Schwierigkeit eines Bitcoin-Netzwerks jeden Tag während des Quartals berechnet.

Da „Schwierigkeitsanpassungen versuchen, 10 m Blockzeiten beizubehalten, ist die durchschnittliche Hashrate über lange Zeiträume proportional zur durchschnittlichen Schwierigkeit. Das bedeutet also, dass sich Schwierigkeits-Futures grob gesagt ähnlich wie Hashrate-Futures verhalten sollten “, sagte FTX in einem Blog-Beitrag, in dem das Produkt angekündigt wurde.

Derzeit sind drei BTC-Hashrate-Futures-Kontrakte verfügbar – der erste ist für das dritte Quartal 2020, dann für das vierte Quartal 2020 und das erste Quartal 2021, sagte FTX. Der Vertrag, der im ersten Quartal 2021 auslaufen sollte, war zum Zeitpunkt des Schreibens um 21% gestiegen.

Bankman-Fried, Chief Executive Officer von FTX, erklärte, das Unternehmen habe das Tool laut Online-Medienberichten als Reaktion auf das große Interesse von Bergleuten und verwandten Unternehmen eingeführt. Die Plattform enthüllte vor neun Monaten erstmals Pläne zur Entwicklung von Hashrate-Futures.

Bitcoin

Der Terminmarkt wächst und das neueste Produkt kommt eine Woche, nachdem Bitfinex einen Vertrag über die Leistung von Bitcoin gegenüber anderen Münzen abgeschlossen hat

Ein BTC-Hashrate-Vertrag wurde jedoch zuvor von der Krypto-Maklerfirma Bit Ooda entwickelt, während Interhash auch Derivate untersucht, um Bergleuten anzubieten.

Im Januar kündigte der Softwareentwickler Jeremy Rubin die Einführung von Powswap an, einer Plattform, mit der Menschen über Hashrate spekulieren können, um „Bergbauderivate ohne Vertrauen“ anzubieten.

FTX kündigte an, dass Hashrate-Futures für US-Bergleute nicht verfügbar sein werden, wie dies bei seinen anderen Produkten der Fall ist.

Veröffentlicht unter Bitcoin | Hinterlasse einen Kommentar

Top Casino Bonus-Angebote

You’ll be spoilt for choice when it comes to the selection of exciting casino bonuses best casino sites. Luckily, the expert team at TopRatedCasinos.co is here to help. Whether you’re looking for bonuses to use on roulette, slots, or blackjack, we’ve got you covered. The top casinos on our list have options for everyone, from new players to loyal high rollers. All you need to do is compare bonus offers and sign up to claim your casino bonus today!

How to claim your casino bonus

  1. Compare the best casino bonuses

    We’ve put together a list of the best online casinos with fantastic bonus deals. No matter which games you’re looking to play, there’s a casino bonus out there for you. Our expert casino reviews cover games libraries, software providers, payment methods, device compatibility and more to help you choose the perfect casino for your gameplay needs. We’ve even highlighted the key terms and conditions to help you understand exactly what you’re signing up for.

  2. Sign Up

    Now that you’ve picked out the best casino bonus for you, it’s time to sign up. The link on our list will take you straight to the registration page, where you can create your account. Don’t forget to tick the box to opt-in for the casino welcome bonus, if you’ve decided to claim it.

  3. Deposit

    Unless you’ve got your hands on a no deposit bonus, you’ll need to deposit some funds into your online casino account to activate and claim your bonus. The good news is that the top casinos offer a range of different fast payment methods, from debit cards to e-wallets like PayPal, so making a deposit is easy. Deposits are credited to your account pretty much instantly, along with your bonus funds.

  4. Play

    As soon as your deposit and bonus funds are in your account, you’re ready to start playing. The most difficult part is deciding where to spend your bonus funds first. Remember, you’ll need to use your free spins or bonus cash before they expire!

The online casino industry is growing ever more competitive, with new online casinos popping up all the time. In a bid to stand out against the competition, household gambling brands and new names alike are using bonus offers to attract new players and keep existing players coming back for more. Virtually every online casino offers a welcome bonus to new customers, though many give out bonuses through regular promotions and some even have VIP programmes and loyalty schemes that reward players for repeated play. The TopRatedCasinos.co.uk team has unpicked everything you need to know about bonuses in this online casino bonus guides, from the types of bonuses on offer to what you need to look out for, to make understanding casino bonuses just that little bit easier.

Types of online casino bonus

It’s not just a matter of claiming a casino welcome bonus or a VIP reward- there’s a number of different variations on offer. Let’s take a look at the different bonuses you could get your hands on at the top casino sites to help you choose the best casino bonus for you.

Free Spins

Free spins are one of the most common casino rewards, giving players the chance to play real money slot games without placing real money stakes. Some sites offer 20 free spins as part of a bigger welcome packages, while others go all out, rewarding players with 100 free spins (and more!) Whether you want to test out the latest slots before putting your own money on the line, or simply play slots for fun, free spins casino bonuses are ideal. While some casinos let players use free spins on a wide range of slots, others use them to promote new slot games, or slots developed by a specific software provider. Free spins for Starburst slots is one of the most widely available title-specific free spins bonuses, and free spins for NetEnt slots is a popular software-specific offer.

Matched deposit

A deposit match bonus welcome bonus sees casinos promise to ‘match’ your first deposit with additional bonus cash. These bonuses are popular because the funds can be used across a wide variety of casino games, rather than just slots. Matched deposit bonuses are displayed using a percentage to show how much bonus cash you could earn, and this percentage can vary from 25% up to 200% deposit match at some online casinos. There’s often a limit of how much you can earn, so you might see these advertised as ‘200% matched deposit up to £200’. In this case, the most you can earn is £200.

So, let’s say you deposit £50 with this deal. The casino will give you £100 in bonus cash, giving you a total of £150 to play with. Deposit £100 and you’ll have £300 to play with. Of course, you can deposit more than £100, but you won’t receive any more than the maximum bonus amount.

Some sites take matched deposit bonuses one step further, offering free spins as part of the same package. This means that, not only will players have free cash to play with, but they’ll also be able to spin the reels on slots for free.

Free Cash

Some online casinos set a fixed amount of free bonus cash when you make a qualifying deposit, rather than an amount that’s relative to your first deposit. You might see this advertised as ‘£20 free with your first deposit’. You’ll often be able to use free cash casino bonuses across the games library, though each site will state its restrictions in the bonus terms and conditions.

No deposit rewards

No deposit bonuses are often deemed the holy grail of online casino rewards, giving players the chance to play real money casino games without dipping into their own pockets. In most cases, all you need to do is create an account to claim these rewards- the no deposit free spins or no deposit free cash will be credited to your account when you sign up. These no deposit rewards tend to be a little more modest than their deposit counterparts, often limited to up to 50 free spins, or £5 free cash.

Reload bonuses

These are similar to matched deposit bonuses, except they’re designed to keep existing customers coming back to the casino. Reload bonuses usually reward players for topping up their casino account, but this bonus will come in different forms depending on the casino site you’re playing at. While some sites give out bonus cash as a reload reward, other online casinos give players a handful of free spins.

Rebate bonuses

Given that virtually all casino games come down to chance, no one is ever excluded from the possibility of losing money. Rebate bonuses, or cash back bonuses, give players a percentage of their losses back over a certain period of time. The exact percentage and specified period of time will vary between casino sites, but this bonus can help soften the blow if you’ve been on a losing streak.

VIP rewards

VIP programmes and loyalty schemes see casino sites reward players with bonuses when they play with higher stakes over a certain time period. While some casino VIP programmes roll out the red carpet and reward players with bonus spins and free cash, others give them access to perks such as birthday rewards, premium personalised support and other exclusive prizes.

A heads up on casino bonuses

Unfortunately it’s not as simple as claiming the bonus with the biggest numbers. Each will have its own requirements and restrictions, so it’s important to find  the bonus that best suits you. There are a few factors you should look out for in the terms and conditions when you’re comparing online casino bonus offers.

Wagering requirements

Virtually every online casino bonus comes with wagering requirements that dictate how many times players must wager their bonus funds before they can withdraw winnings as cash. Most casino wagering requirements sit between 30x and 50x, but some set extremely high requirements of over 60x when it comes to no deposit bonuses.

Imagine you claim a no deposit free spins bonus with 60x wagering requirements, and you win £20 from these free spins. You’ll need to wager £1200 before you can withdraw your winnings from your casino account, which just isn’t feasible for most online casino players. In cases like this, it’s important to weigh up the pros and cons. You might be better of playing without claiming the bonus offer.

Not all casino bonuses have wagering requirements attached to them, though. In an effort to stand out from the competition, some casinos boast no wagering bonuses, or bonuses with low wagering requirements (under 25x). This means players can enjoy some bonus gameplay without having to worry about completing high wagering requirements.

Game weighting restrictions

Completing bonus wagering requirements isn’t as straightforward as playing your favourite casino games a handful of times, as there are usually restrictions on which games contribute to wagering requirements. At many casino sites, wagers on most slot games contribute 100%, whilst bets on table games can count as little as 10%. Some online casinos exclude certain games altogether from the wagering, so this is definitely something to read up on in the small print.

Time limits

Not only will you need to complete wagering requirements, but you’ll also need to do this within a specified time frame. Failure to complete requirements within this period means that bonus funds will expire, often along with any associated winnings. Some sites are generous and allow in excess of 30 days to complete the playthrough requirements for casino offers, but others give players just a handful of days.

Games restrictions

Restrictions don’t simply apply to game weighting- some casinos also set rules as to which games players can use their bonus funds on. Obviously, free spins are restricted to slot games, but you might find that progressive jackpot games aren’t included in the offer. Likewise, you may only be able to use your free cash on certain versions of table games. Of course, you can still play other games, but you won’t be able to do so with your bonus funds.

Maximum winnings caps

You shouldn’t just think of casino bonuses as a free pass to hitting the jackpot- there are usually maximum winning caps that specify how much cash you can actually win using your bonus finds. This means that, even if you were to win big on the jackpot, you would only get to keep a portion of the winnings.

Payment method restrictions

Keep an eye out- deposits by certain payment methods may not be eligible to claim a casino bonus. It goes without saying that you’ll need to meet the minimum deposit requirements to claim, but how you deposit could also have a bearing on your eligibility. It’s often e-wallets like Neteller and Skrill that are excluded from casino bonuses, but some sites have bonuses exclusive to PayPal or debit card deposits. As with all other bonus restrictions, these details will be covered in the terms and conditions.

Ready to Play?

Now you understand the ins and outs of casino bonuses, you’re probably ready to claim your own bankroll boost. Check out our handpicked list of the best casinos with no deposit deals to compare the latest casino bonuses and pick out your favourite. The best part? Every casino on our list holds a valid Gambling Commission (GC) licence, so you’re guaranteed a safe and fair experience, no matter which gambling site you choose.

Frequently Asked Questions

  • Can I play live dealer games with my casino bonus?

    This varies between casinos. While some give players the freedom to use their bonus funds as they wish, others limit players to standard versions of slots and table games. Be sure to familiarise yourself with the terms and conditions before you claim a bonus, especially if you’re looking to play live dealer casino games.

  • Do I need a promo code to claim a welcome bonus at online casinos?

    Not always. In most cases, you’ll simply need to tick a box to opt in to the casino welcome bonus, which will be credited to your account once you’ve made the qualifying deposit. If you do need a welcome bonus promo code, the casino site will make this clear.

  • Will I be able to withdraw the bonus cash as well my bonus winnings?

    This depends on whether you have a fully-withdrawable bonus, or a sticky bonus. A sticky bonus means you’ll be able to withdraw the winnings you’ve earned with your bonus, but not the bonus itself. For example, if your total bankroll is £100 after using your £20 bonus, you’ll get to withdraw £80 in total once you satisfy the terms and conditions.

  • Can I claim a casino bonus on my mobile?

    For sure. Most online casinos allow players to claim a bonus no matter which device they’re using. As well as mobile-friendly websites, the best casino sites even have native mobile apps for Android and iPhone, which make it easy to claim the latest casino bonuses like free spins, matched deposits and no deposit bonuses on your mobile device. If you download a casino app, you can enable push notifications so that you’re always alerted to the latest bonuses and promotions, even when you’re out and about.

  • Will I receive my bonus funds all at once?

    Not necessarily. Some casino sites split deposit funds over the first few deposits, rather than offering the whole sum upon the initial payment. In some cases, the initial deposit amount will be just a portion of the advertised sum, which is why it’s always worth understanding the terms and conditions before you sign up.

  • Do I have a better chance of winning if I claim a casino bonus?

    Unfortunately not. The majority of casino games are dependant on chance, which means there’s very little you can do to increase your chances of making a profit- least of all claiming a casino bonus. These bonus funds can boost your existing bankroll and keep you playing for a little longer, but they don’t make you any more likely to win. The best way to increase your chances of winning at online casino games is to understand the ins and outs of gameplay, using free games to practise before you move onto real money casino games.

Veröffentlicht unter Casino | Hinterlasse einen Kommentar

Das letzte Mal, als dies geschah, erzielte Bitcoin einen Anstieg von 150%

Bitcoin hat in den letzten Tagen nicht allzu gut abgeschnitten.

Trotz der Tatsache, dass die Halbierung der Blockbelohnung erst vor wenigen Stunden erfolgte, ist die Kryptowährung seit den Höchstständen der letzten Woche von 10.100 Dollar tatsächlich gesunken und handelt jetzt bei 8.500 Dollar. Dieser Rückgang hat jedoch optimistische Investoren nicht davon abgehalten, mehr Aufwärtspotenzial zu erwarten, wobei ein Analyst anmerkt, dass Bitcoin auf dem besten Weg sein könnte, zum Ende des Jahres 20.000 $ zu erreichen.

Bitcoin bereitet sich auf eine Explosion in Richtung $20.000 vor

Als die wöchentliche Kerze von Bitcoin Evolution am Sonntagabend schloss, bekamen die Anleger Angst.

Nach sieben Wochen aufeinanderfolgender Gewinne hatte die Krypto-Währung eine Lehrbuch-„Doji“-Kerze gedruckt, die durch einen dünnen Körper und lange Dochte über und unter der Kerze gekennzeichnet war. Doji-Kerzen sind nach Ansicht einiger Händler ein Zeichen für eine Trendwende.

Laut dem beliebten Händler, der das untenstehende Diagramm teilte, könnte es jedoch ein Vorläufer für weitere Gewinne sein.

Er merkte an, dass das letzte Mal, als Bitcoin sieben Wochen hintereinander Gewinne verzeichnete, ein Doji zu Beginn der Bullen-Rallye 2019 stand. Was auf das letzte Auftreten dieses Trends folgte, war ein 160%iger Anstieg innerhalb der Spanne von etwa drei Monaten.

Das bedeutet, sollte sich die Geschichte wiederholen, könnte die Krypto-Währung bis zum Ende des Jahres 2020 auf 20.000 Dollar steigen.

Dies ist nicht der einzige zinsbullische Faktor, auf den derselbe Händler in den letzten Wochen geachtet hat.

In früheren Berichten von NewsBTC stellte er fest, dass sein benutzerdefinierter Indikator auf dem Zwei-Wochen-Chart von Bitcoin gerade einen „Kauf“ gedruckt hat.

Dies wurde zuletzt gesehen, als BTC begann, sich von den 6.000 $ auf 14.000 $ zu erholen, und wurde auch Ende 2017 vor der 2.000%igen Erholung von 1.000 $ auf 20.000 $ gesehen. Die Geschichte würde sich wiederholen, wenn sich der Krypto-Markt von hier aus um Hunderte von Prozent erholen würde.

In einem kurzfristigeren Zeitrahmen stellte der Analyst fest, dass der Rückgang von Bitcoin in den letzten Tagen tatsächlich bei drei kritischen Niveaus gestoppt wurde: einem historischen Widerstand, einem Aufwärtstrend, der sich bei den Tiefstständen von 3.700 $ bildete, und einer Liquiditätsregion bei 8.000 $. All dies deutet darauf hin, dass Bitcoin bereit ist, wieder höher zu steigen.

Wie sicher ist das Trading auf Bitcoin Evolution?

Nicht der einzige bullische Faktor

Es sind nicht nur diese technischen Faktoren, die darauf hindeuten, dass sich Bitcoin in diesem Jahr auf 20.000 US-Dollar zubewegen wird.

In seiner Rede vor dem „Schnelles Geld“-Panel von CNBC nach der Halbierung hielt der Vorstandsvorsitzende von Galaxy Digital, Mike Novogratz, seinen optimistischen Ton zur führenden Krypto-Währung.

Er versicherte, dass Bitcoin mit all den Anreizen der Regierungen und dem Rekordbetrag an Liquiditätsoperationen der Zentralbanken bis Ende des Jahres in Richtung 20.000 Dollar klettern könnte.

Neben dem positiven Makroausblick stellte Novogratz fest, dass Paul Tudor Jones, der legendäre Makro-Hedgefonds-Investor, der in den Bitcoin-Raum eintritt, besonders bemerkenswert ist.

Novogratz ist, wie auch andere Analysten, der Ansicht, dass Jones‘ Eintritt in den Kryptowährungsmarkt die Eintrittsbarriere für andere Investoren am Zaun verringert. Dies sollte in den kommenden Monaten zu einem starken Anstieg der Kapitalmenge führen, die in den Bitcoin-Markt eintritt, wie ein Ökonom, der den Krypto-Währungsraum verfolgt, vorschlug.

Veröffentlicht unter Trend | Hinterlasse einen Kommentar

Russisches Ministerium nimmt Plattform Waves Enterprise Blockchain in offizielles Register auf

Das russische Kommunikationsministerium hat Waves Enterprise in das Einheitliche Register für russische Computer- und Datenbanksoftware aufgenommen.

Aus Dokumenten, die am 7. April vom russischen Kommunikationsministerium veröffentlicht wurden, geht hervor, dass Waves Enterprise in die Liste aufgenommen und als „cloud-basierter, verteilter Registrierungsdienst und Datenvirtualisierungs- und Speicherdienst“ beschrieben wurde. Die Liste soll hohe Informationssicherheitsstandards für Behörden gewährleisten, indem Produkte der Informationstechnologie für den Einsatz in russischen Regierungsbehörden vorgeschlagen werden.

Android installieren

Der Marketingleiter von Waves Enterprise, Matvey Voytov, sagte gegenüber Cointelegraph, dass Waves Enterprise, um in das Register aufgenommen zu werden, den Behörden relevante Bitcoin Code vorlegen müsse.

Blockchain ist kein Allheilmittel für die Finanzen, sagt ein russischer Bankbeamter
Die Dokumente zeigten, dass die Software keine patentierten Module enthält, die von ausländischen Firmen entwickelt wurden oder in deren Besitz sind, keine Geschäftsgeheimnisse enthält und einer russischen Firma gehört.

Keine Auswirkung auf den Preis der WAVES-Marke

Waves Enterprise Marketing Manager Matvey Voytov erklärte gegenüber Cointelegraph, dass es sich um eine von Waves getrennte Einheit handelt, die ein anderes Token hat, das Waves Enterprise System Token (WEST). Als solcher erwartet er, dass dieser Zusatz keine Auswirkungen auf den Preis der WAVES-Marke haben wird.

Russisches Ministerium will Krypto und Blockkette in regulatorischen Testumgebungen testen

Voytov sagte, Waves Enterprise sei eine Blockkettenplattform auf Unternehmensebene mit einem guten Marktanteil im russischen Business-Blockkettenmarkt. Er sagte, die Aufnahme der Software in das offizielle Register habe wichtige Auswirkungen auf das Unternehmen:

„Die Aufnahme in das russische föderale Software-Register eröffnet zusätzliche Möglichkeiten, in Projekte öffentlicher Organisationen und lokaler Behörden einzutreten. …] [Lösungen, die auf der Waves Enterprise Plattform basieren, werden bei der Beschaffung von staatlichen und kommunalen Projekten vorrangig behandelt. Auf diese Weise kann das Unternehmen seine Präsenz im öffentlichen Sektor ausbauen.

Waves Enterprise ist zuversichtlich, dass die russische Regierung ihre Technologie nutzen wird

Voytov sagte, Waves Enterprise sei bereits zuversichtlich, dass russische Regierungsbehörden seine Technologie nutzen werden, „weil Russland aktiv digitalisiert und neue Technologien in seiner Strategie anwendet, einschließlich Blockchain. Er erklärte, da es sich um eine russische Lösung handele, habe Waves Enterprise eine höhere Wahrscheinlichkeit, von der russischen Regierung umgesetzt zu werden:

„Die Ausweitung des Einsatzes lokaler und lokalisierter Versionen von Software für den staatlichen Bedarf ist einer der vorrangigen Bereiche auf [dem] russischen Markt, der von der Regierung der Russischen Föderation eingerichtet wurde.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Händler setzt im April groß auf den Sub-$5k-Bitcoin-Preis, löscht Twitter-Konto im Mai

Es scheint, als sei Hades (@BitHades) aus Twitter verschwunden. Im April machte Hades einen inzwischen berühmt-berüchtigten Tweet, in dem er damit prahlte, dass alle Retweeter 1 BTC erhalten würden, wenn die BTC im April über 5.000 Dollar bliebe.

Ein anderer Händler wurde aufgrund einer gefälschten Bitcoin-Preisprognose angerufen und ist nun scheinbar verschwunden.

Bitcoin-Händler verschwindet nach vielversprechenden Belohnungen

Schlagkraft auf Krypto-Twitter zu bekommen, führt oft zu dummen Publicity-Stunts. Der letzte, bei dem es um einen Benutzer ging, der den Monicker Hades (@BitHades) nannte, war so schlimm, dass er schließlich sein Konto komplett löschte.

In Screenshots von Trader Abu (@TraderAbu) festgehalten, versprach Hades, jeder Person, die seine Vorhersage retweeted, je eine Bitcoin Code zu geben, wenn sie erfüllt würde. Seine Vorhersage war, dass die BTC im April unter 5.000 $ fallen würde. Das ist am Ende nicht eingetreten – und jetzt ist Hades nirgendwo zu finden.

Sollte Hades sein Versprechen tatsächlich einhalten, würde es ihn 1.686 BTC (14,5 Millionen Dollar) kosten. Es ist also leicht einzusehen, warum sie verschwunden sind.

Einige Anwender behaupten auch, dass Hades bereits vor dieser ganzen Tortur ein bekannter Betrüger war, und es ist ein Rätsel, warum sie überhaupt eine Anhängerschaft hatten.

Das Problem mit Preisvorhersagen in Kryptowährung

Jeder scheint eine Meinung darüber zu haben, wohin sich der Preis entwickelt, aber manchmal ist es nur ein Spiegelbild des nackten Eigeninteresses. Wenn jemand aus seiner Position heraus ist, möchte er offensichtlich, dass der Preis sinkt – und seine Vorhersage wird erwartungsgemäß bearish sein. Dasselbe gilt umgekehrt. Kurz gesagt, Vorhersagen ohne Rechtfertigung sollten immer mit Vorsicht genossen werden.

Wilde Vorhersagen werden jedoch immer wieder gemacht. BeInCrypo berichtete kürzlich über einen kürzlichen Doomsday-Take, bei dem Bitcoin unter $3.000 fiel. Ein Analyst von Morgan Creek Partner sieht bis September ein neues Allzeithoch für Bitcoin. Keines von beiden wird wahrscheinlich verwirklicht werden.

Wenn Sie also einen offensichtlichen Publicity-Gag sehen, wie wir ihn hier gesehen haben, ist es am besten, ihn gar nicht erst in Angriff zu nehmen. Diese werden oft von Berichten angelockt, die verzweifelt ein wenig Aufmerksamkeit suchen und nicht die Absicht haben, ihre Versprechen einzulösen, wenn die Dinge nicht so laufen, wie sie geplant haben.

Veröffentlicht unter Bitcoin | Hinterlasse einen Kommentar

TOP 3 Bitcoin- und Krypto-Nachrichten für heute: 23. April

Heute schien für alle drei wichtigen Indizes ein gemischter Tag zu sein. Der Dow Jones Industrial (DJIA) stieg um 39,44 Punkte (0,17%) und schloss bei 23.515,26. Der NASDAQ Composite fiel um 0,63 Punkte (0,01%) und schloss bei 8.494,75, und der S&P 500 fiel um 1,51 Punkte (0,05%) und schloss bei 2.797,80. Der größte Teil des Nachmittags wurde durch die schlechte Nachricht vom Versagen des antiviralen Medikaments Remedesivir von Gilead Sciences während der ersten COVID-19-Studie verdorben. Das US-Repräsentantenhaus verabschiedete einen Gesetzentwurf in Höhe von 434 Milliarden Dollar zur Unterstützung kleiner Unternehmen und Krankenhäuser, der nun Präsident Trump zur Verabschiedung vorgelegt wird.

Was die Nachrichten innerhalb der Krypto-Welt betrifft, so gehören einige der wichtigsten Schlagzeilen des heutigen Tages zu den Preisvorhersagen für Bitcoin (BTC), Ethereum (ETH) und XRP, der australische Schauspieler Chris Hemsworth wurde in einen Krypto-Betrug verwickelt, und die Anzahl der Bitcoins (BTC), die für Investoren zur Verfügung stehen, ist laut einem großen Analysten geringer als man denkt.

TOP 3 Preisvorhersagen für Bitcoin (BTC), Ethereum (ETH) und XRP

Betrachtet man das 4H-Diagramm, so bleibt der Preis von Bitcoin (BTC) innerhalb der Grenzen des „Dreiecks“. Dies spiegelt einen Rückgang der Volatilität wider. Wenn es einen Zusammenbruch der oberen Grenze des Modells gibt, dann sollte ein kontinuierliches Wachstum sowie ein Testen nahe 8.320 $ erwartet werden. Kommt es jedoch zu einem Zusammenbruch der unteren Grenze des Modells, dann wird sich der Rückgang in Richtung 5.710 $ ausweiten.

Betrachtet man die Tages-Chart, so wird BTC von seinem Widerstandsniveau nahe der $7.500-Marke abgestoßen. Die Werte des Relative Strength Index (RSI) nähern sich ebenfalls dem Abwärtstrend an, was auf eine mögliche Erholung zum Zeitpunkt des Tests hindeutet. Man kann die Möglichkeit eines Wachstums und eines Tests nahe der 8.000-Dollar-Marke, wo sich die obere Grenze des Abwärtskanals befindet, nicht ausschließen. Erst nach einer solchen Bewegung können wir erwarten, dass die BTC ihren Rückgang in Richtung 5.700 $ fortsetzen und möglicherweise das lokale Minimum von 4.030 $ testen wird.

BTC/USD-Chart nach Handelsansicht

Auf der Tages-Chart wird das Ethereum (ETH) an den oberen Rand des Ichimoku Kinko Hyo (IKH) gedrückt. Die Käufer haben es auch geschafft, wieder in die Wolke zu gelangen, was auf einen Seitwärtstrend hindeutet. Sollte es zu einem Zusammenbruch der oberen Grenze der Wolke kommen (der Preis hält sich über der 200-Dollar-Marke), dann könnte dies zu einem anhaltenden Wachstum in Richtung der oberen Grenze des Abwärtskanals (nahe 240 Dollar) führen.

ETH/USD-Chart nach Handelsansicht

Der RSI testet jedoch einen Abwärtstrend, und es besteht das Risiko eines Rückgangs bei zukünftigen Notierungen. Ein Zusammenbruch der unteren Grenze der Wolke wird einen Rückgang bestätigen, wobei sich der Preis unter $144 hält und ein Rückgang in Richtung $98 erwartet wird.

Die jüngste Preisprognose der U.S.A. für XRP hat sich heute erfüllt, da die Münze erneut die Marke von 0,19 $ getestet hat. Ein Blick auf das 4-Stunden-Chart zeigt, dass die Bullen immer noch versuchen, den Preis nach oben zu treiben. Dies geht mit einer Zunahme des Handelsvolumens und hoher Liquidität einher. In diesem besonderen Fall liegt die nächste Widerstandsmarke bei $0,20.

XRP/USD-Chart nach Handelsansicht

Chris Hemsworth in Krypto-Betrug verwickelt

Der australische Schauspieler Chris Hemsworth ist das jüngste Opfer eines Kryptogeld-Betrugs geworden, bei dem der Hollywood-Star zur Förderung von Investitionsschwindel verkörpert wird. Scamwatch Australia, ein Gremium, das die Regierung des Landes beaufsichtigt, drängt seine Anhänger, die Krypto-Werbung zu ignorieren.

Das gefälschte Hemsworth-Interview, das vorgibt, seine jüngste Investition zu sein, hat „große Banken in Angst und Schrecken versetzt“. Da Millionen von Menschen entlassen werden, macht sie dies anfälliger für schnell reich werdende Pläne, die Millionen versprechen. Dies kommt auch nach dem britischen Reality-Star Rylan Clark-Neal, der vor kurzem zu Twitter ging, um eine ähnliche Anzeige zu veröffentlichen, die in sozialen Medien kursiert.

Mit der COVID-19-Pandemie hat dies zu einer Flaute auf dem Markt geführt. Phishing und E-Mail-Betrug haben zugenommen, wobei einige behaupten, Bitcoin-Spenden (BTC) im Namen großer Gesundheitsorganisationen zu sammeln.

Die Anzahl der verfügbaren Bitcoins (BTC) ist geringer als man denkt

Weniger als zwanzig Tage vor der Halbierung der dritten Bitcoin (BTC) erwarten immer mehr Menschen, dass der Preis irgendwann danach in die Höhe schnellen wird. PlanB sagt jedoch, dass die Halbierung einen negativen Effekt haben wird. Bei anhaltend hoher Nachfrage wird die Zahl der neu geprägten BTC, einschließlich der zum Kauf verfügbaren, um die Hälfte zurückgehen.

In einem kürzlich veröffentlichten Tweet stellte PlanB fest, dass die Zahl der für Investoren im Umlauf befindlichen BTC geringer ist als gemeldet. Etwa 18 Millionen im Umlauf befindliche BTC sind bereits gekauft und als langfristige Investitionen eingelagert worden. Ein beträchtlicher Teil der BTC wurde auch in den ersten Tagen des Bestehens der Münze gekauft. Da die Nachfrage weiterhin so hoch ist wie jetzt, sagt PlanB, dass die Bergarbeiter nicht 1.800 BTC, sondern 900 BTC produzieren werden.

Veröffentlicht unter Kryptowährungen | Hinterlasse einen Kommentar

Warum die weltweit am häufigsten verwendete Kryptowährung nicht Bitcoin Trader ist

Bitcoin ist nicht die weltweit am häufigsten verwendete Kryptowährung.

Historische Daten besagen, dass es 6 Monate dauern könnte, bis Bitcoin Trader $ 11.500 erneut getestet wurde

Während Bitcoin Trader möglicherweise die Vorherrschaft über den Kryptoraum erlangt hat, gibt es Hinweise darauf, dass es sich möglicherweise nicht um die weltweit am häufigsten verwendete Kryptowährung handelt. Obwohl Bitcoin Trader Daten aus dem Kryptoraum schwer zu bekommen und größtenteils undurchsichtig sind, haben aktuelle Daten aus Quellen gezeigt, dass Bitcoin Trader volumenmäßig die höchsten Werte aufweist.

Während das Gesamtvolumen von Bitcoin bei rund 28 Milliarden US-Dollar liegt, liegt das von Tether bei rund 34 Milliarden US-Dollar. Laut coinmarketcap.com lag das spezifische Volumen von Bitcoin bei 28, 406, 752, 836 USD, während das von Tether bei 34, 656, 168.080 USD lag.

Bezogen auf die Marktkapitalisierung liegt Tether bei 4.620.393.897 USD, während Bitcoin bei 146.552.636.036 USD liegt.

Dieses umgekehrte Verhältnis zwischen Handelsvolumen und Marktkapitalisierung wird durch einige Faktoren verursacht

Erstens ist Tether eine stabile Münze, deren Wert auf eine bestimmte Gruppe von Vermögenswerten festgelegt ist (auf US-Dollar und Dollar lautende Vermögenswerte). Dies ermöglicht eine praktisch unbegrenzte Zunahme der Stablecoins und ihrer Anwendungsszenarien. Aufgrund der Wertbindung als digitaler Vermögenswert werden in vielen Fällen auch Tether- und andere Stable-Coins anstelle von Fiat-Währungen verwendet.

Dies tritt häufig auf, wenn Kryptowährungsbörsen Vermögenswerte in Werten von Fiat-Währungen halten. Um regulatorische Hürden zu überwinden, verwenden solche Kryptowährungsbörsen in der Regel Stablecoins anstelle von reinen Fiat-Währungen. Dies macht Tether auch als Stallmünze attraktiv.

Obwohl Tether und seine Muttergesellschaft mit Regulierungsbehörden in Konflikt geraten sind, erfreut sich das Unternehmen immer größerer Beliebtheit, seit das Konzept vor etwa sechs Jahren zum ersten Mal umgesetzt wurde.

Seitdem ist das Kryptowährungstoken rasant gewachsen. Obwohl in der Vergangenheit der Kryptowährung Marktmanipulation vorgeworfen wurde, vertrauen die meisten Mitglieder des Kryptospace immer noch der Kryptowährung.

Dies hat viele Leute dazu gebracht, anzuzeigen, dass die Kryptowährung aktiv manipuliert wird. Während der genaue Prozess, durch den die Kryptowährung ausgegeben wird und wie ihre Reserven erzeugt werden, hat die weltweit höchste Kryptowährung nach Volumen auch viele dazu veranlasst, vorerst skeptisch gegenüber dem Kryptoraum zu werden.

Dies zeigt auch, dass in Bezug auf die Transparenz noch viel mehr getan werden muss. Digitales Vermögen von öffentlichem Interesse wie Bitcoin, Ethereum und andere haben eine Schwelle in Bezug auf Transparenz.

Bitcoin

Private Ausgaben von digitalen Kryptowährungen haben jedoch ihre eigenen Regeln

Dies hat zahlreiche trübe Umstände geschaffen. Sie reichen von quasi legalen bis hin zu regelrechten Betrügereien.

Die Reaktion der Regierung war ebenfalls nicht einfach. Die Nationalstaaten haben die Verwendung bestimmter Arten von digitalen Assets auf ein völliges Verbot beschränkt.

In bestimmten Gerichtsbarkeiten sind alle Arten von Kryptowährungstoken verboten. Dies hat auch auf der anderen Seite einige Erfolge und positive Reaktionen auf den Kryptoraum ausgelöst.

Der chinesische Präsident Xi Jinping hatte beim letzten Politbüro alle chinesischen Bürger ermutigt, die Gelegenheit zu nutzen, die die Blockchain-Technologie bot. Diesem folgte das Inkrafttreten der Blockchain-Gesetze. Innerhalb weniger Monate wird die weltweit erste öffentliche Blockchain-Infrastruktur (das Blockchain-Service-Netzwerk) in ganz China laufen.

Dies wird neue Adoptionsgrenzen für den Kryptoraum eröffnen. Die Chinesen machen fast ein Viertel der Weltbevölkerung aus. Neue Perspektiven der Adoption werden sicherlich auf chinesischem Boden auftauchen. Was Stabecoins betrifft, werden die Chinesen mit der Ausgabe der Digitalen Währung der Zentralbank auch die ersten auf der Welt sein, die dies tun.

Daher könnte der Volumenvorteil von Tethers in den nächsten Monaten von einem digitalen Renminbi in Frage gestellt werden.

Dies wird natürlich auch ein globales Gespräch über die Rolle von Kryptowährungen in der Zukunft der Menschheit in Gang setzen. So beginnt die weltweite Akzeptanz.

Veröffentlicht unter Kryptowährungen | Hinterlasse einen Kommentar

Die Marktmanipulationsklage gegen Bitfinex, Tether, wurde überarbeitet und neu gefasst

Die Kläger haben eine überarbeitete Klage gegen Bitfinex, Tether und ihre Muttergesellschaft iFinex eingereicht, Karen Lerner, eine der in den Fall involvierten Anwältinnen, erklärte gegenüber The Block: „Die Klägerinnen haben den Fall neu geregelt, um die Rechte von Bitcoin-Händlern und Bitcoin-Futures-Händlern wirksam zu verteidigen.“

Bitfinex und Tether haben die Anschuldigungen als „unbegründet“ bestritten

Gegen Bitfinex, Tether und deren Mutterunternehmen iFinex wurde eine überarbeitete Klage wegen angeblicher Manipulation des Bitcoin-Marktes hier eingereicht und Karen Lerner von Kirby McInerney LLP, eine der in den Fall involvierten Anwältinnen, teilte The Block am Freitag mit, dass der Fall vor dem Gericht des südlichen Bezirks von New York zurückgewiesen wurde (siehe die überarbeitete Klage weiter unten). Die ursprüngliche Klage wurde beim Bundesgericht im US-Bundesstaat Washington eingereicht.

„Die Kläger haben den Fall erneut aufgegriffen, um die Rechte von Bitcoin-Händlern und Bitcoin-Futures-Händlern wirksam zu verteidigen“, sagte Lerner gegenüber The Block.

Die Kläger – Eric Young, Adam Kurtz und David Crystal – haben den Fall am 7. Januar zurückgezogen und am 8. Januar erneut eingereicht. Der Fall begann ursprünglich letzten November, als die Kläger behaupteten, Bitfinex und Tether hätten ungenaue Informationen herausgegeben und „monopolisiert und“ verschworen, den Bitcoin-Markt zu monopolisieren. “

Bitfinex und Tether haben bestritten die Vorwürfe in der Klage enthalten sind , den Aufwand als zu beschreiben „meritless und Söldner.“

Bitcoin

Inneren des revidierten Klage

Die 97-seitige überarbeitete Klage behauptet , dass, während der Klassenperiode (1. Oktober 2014 bis heute), die Die Beklagten „manipulierten durch ihre einzigartige Kontrolle und den Zugang zum Drucken von USD [Tether Stablecoin] die Preise von Bitcoin, indem sie USD ausgaben, der nicht durch eine 1: 1-US-Dollar-Reserve gedeckt war, und indem sie den neu geschaffenen USD verwendeten, um Bitcoin über eine US-basierte Kryptowährung zu kaufen.“ tauscht Bittrex und Poloniex aus “und fügt hinzu:

„Der ungedeckte Druck von US-Dollar durch die Beklagten hat den Preis von Bitcoin künstlich erhöht, wodurch die Beklagten den Bitcoin-Händlern überdurchschnittliche Gewinne abverlangen konnten.“

Die Kläger beschuldigten die Beklagten auch, den Markt für Bitcoin-Derivate einschließlich der an der Chicago Mercantile Exchange (CME) gehandelten Bitcoin-Futures manipuliert zu haben. „Die Preise für Bitcoin- und Bitcoin-Futures verlaufen paritätisch oder schrittweise in die gleiche Richtung“, heißt es in der überarbeiteten Klage.

Die Kläger fordern Unterlassungsansprüche sowie Geldschäden in einer Höhe, die vor Gericht zu ermitteln ist.

Veröffentlicht unter Marktmanipulationsklage | Hinterlasse einen Kommentar

RBC plant den Aufbau einer Krypto-Handelsplattform für Investitionen

Die kanadische Royal Bank prüft den Aufbau der Kryptowährungshandelsplattform, auf der sie ihren Kunden den Kauf und Verkauf von digitalen Währungen erleichtern kann. Der Kauf und Verkauf von Münzen wird einige der wichtigsten Kryptowährungen wie Bitcoin, Ethereum, Litecoin, etc. umfassen.

Sie untersuchen auch, um die Übertragung von Cryptosoft Geldern, die Kryptowährungen beinhalten, zu ermöglichen

Die Bank freut sich auch auf offene Konten für einen Kunden, der Kryptowährungen enthalten wird. Ausgehend von der Erforschung der Cryptosoft Kryptowährungen scheint es, dass die Cryptosoft Bank ernsthafte Schritte in diese Richtung unternimmt. Damit sind sie die erste Bank, die einen Kryptowährungswechsel einführt oder Cryptosoft Konten für digitale Währungen anbietet.

Die Bank glaubt, dass sie auf diese Weise verstehen können, wie die Menschen ihr Geld ausgeben, und wird auch dazu beitragen, die direkte Bedrohung zu bekämpfen, die diese Währungen darstellen können.

Marc Kaufman, ein Anwalt der in Washington ansässigen Anwaltskanzlei, hat gesagt, dass jede der großen Banken auf der ganzen Welt immer noch keine Patente im Zusammenhang mit diesen Kryptowährungen hat.

Bitcoin

RBC wird die erste Bank sein, die in die Arena der digitalen Währungen vordringt

Sie ist die erste Bank, die die Blockchain-Technologie einsetzt, um Zahlungen an amerikanische Banken zu überweisen. Sie verwendeten auch die gleiche Technologie, um die Identität der Kunden zu überprüfen.

Die Bank erforscht schon seit geraumer Zeit digitale Währungen. Kanada ist nicht das einzige Land, das sich mit digitalen Währungen beschäftigt; die Zentralbank der Schweiz ist bereit, ihre Handelsplattform nach der Exploration zu starten. China, Singapur und Schweden setzen sich auch für die Forschung auf dem gleichen Gebiet ein.

Veröffentlicht unter Handelsplattform | Hinterlasse einen Kommentar

Opera Browser kündigt TRON Wallet Integration mit Crypto Trader an

Für viele Kryptowährungsanhänger wird das Jahr 2019 wegen des Wiederauflebens des Sektors und der verbesserten Nutzbarkeit von Kryptoanlagen in Erinnerung bleiben.

TRON Wallet Integration mit Crypto Trader im Opera Browser

Für einige manifestierten sich diese Veränderungen, da prominente Crypto Trader, darunter Starbucks, Nordstrom und Whole Foods, ihre Kassenwege für Kryptowährungen öffneten. Unterdessen sahen andere den expandierenden Markt für Crypto Trader Derivate als eine neue Möglichkeit, Crypto Trader Investitionen zu erleichtern.

Wohin man auch schaut, die Benutzerfreundlichkeit der Kryptowährung verbessert sich ständig, was sich auch in dieser Woche wieder gezeigt hat, als die Desktop- und mobile Browser-App Opera bekannt gab, dass sie sich direkt in die TRON-Wallet integrieren wird.

Diese zusätzliche Funktionalität macht die Benutzerfreundlichkeit der Kryptowährung für die 350 Millionen Benutzer des Browsers besser zugänglich.

TRONs TRX-Token funktioniert nicht nur direkt mit dem Opera-Browser, sondern ermöglicht auch den Zugriff auf TRONs DApps aus dem nativen DApp-Speicher des Browsers.

TRON wird zum dritten Krypto-Asset, das in den Opera-Browser integriert wird, und tritt Bitcoin und Ethereum als Triumvirat von digitalen Token bei, die nun in einem weit verbreiteten Internetbrowser verwendet werden können. In einer Erklärung vom 22. Oktober lobte TRON-CEO Justin Sun die Plattform übermäßig:

„Opera ist eine der wichtigsten Kompanien der Welt. Sie bieten Sicherheit, Datenschutz und dynamische Kryptowährungsfunktionen für Hunderte von Millionen von Benutzern. Wir sind stolz darauf, das größte aktive Blockketten-Ökosystem mit dem besten Webbrowser zu verbinden, der je gebaut wurde.“

Die Integration von Kryptowährungen direkt in die Benutzeroberfläche eines Webbrowsers ist ein entscheidender Schritt für die Benutzerfreundlichkeit, da digitale Assets den Benutzern auf natürliche und leicht verständliche Weise zur Verfügung stehen.

Bitcoin

Warum Integration wichtig ist

Tatsächlich hat der Browser von Opera wesentlich dazu beigetragen, die Benutzerfreundlichkeit von Kryptowährungen im Internet zu verbessern, indem er ihre Anwendung nahtlos und intuitiv und nicht kompliziert und undurchsichtig gestaltet hat.

Wenn beispielsweise Krypto-Wallets direkt in einen Browser integriert sind, können Benutzer schnell Zahlungen auf Plattformen vornehmen, die diese Funktionalität ermöglichen, und sie können ihre digitalen Assets und Sammelobjekte einfach in ihrer Browser-Wallet speichern.

Das neueste Update von Opera bringt Ethereum Krypto-Wallet und Web 3-Unterstützung.
Verwandt: Das neueste Update von Opera bringt Ethereum Krypto-Wallet und Web 3-Unterstützung.
Ohne diese Zugänglichkeit bleibt es den Benutzern überlassen, Workarounds zu entwickeln, die immer hinter der idealen Benutzererfahrung zurückbleiben.

Opera war der erste Browser, der dieses Erlebnis ermöglichte, angefangen bei Bitcoin bis hin zu Ethereum im Jahr 2018. Damals stellte die Hinzufügung der ERC-20-Token von Ethereum eine bedeutende Anstrengung dar, um die Web3-Funktionen einem breiten Publikum von Benutzern und Entwicklern zugänglich zu machen.

Heute spielt TRON eine ähnliche Rolle im Krypto-Ökosystem und bietet eine dezentrale Hochdurchsatz-Infrastruktur für die DApp-Entwicklung.

Veröffentlicht unter Opera | Hinterlasse einen Kommentar